Dieses Spiel können wir nur alle zusammenspielen

Mit etwas mehr Toleranz wäre uns allen geholfen. Integration ist beispielsweise auch eine Frage der Toleranz, aber auch eine Frage der Wertschätzung unserer Nächsten. Integration findet im Herzen statt. Warum werden z.B. Fußballspieler wie Mesut Özil oder Jerome Boateng leichter akzeptiert als der ein oder andere Bürger mit Migrationshintergrund im Alltag? Die Antwort hat zwei Facetten, erstens hat mein keinen direkten Kontakt zu ihnen womit es abstrakte Bekanntschaften bleiben, zweitens bringen sie einem Freude indem sie erfolgreichen Fußball für die Nationalmannschaft spielen. Das kann der Bürger mit Migrationshintergrund von nebenan beides meist nicht aufweisen. Die einen werden angefeuert, die andern werden ausgegrenzt.
Würden wir unsere Mitbürger mit Integrationshintergrund einmal aus einer anderen Perspektive sehen, dann wäre uns allen geholfen. Diese Leute können oftmals eine Sprache mehr, diese Leute schaffen es oft weitab von ihrer Familie zu leben, diese Leute werden mit unserer Kultur fertig, diese Menschen haben ihre Vergangenheit einfach hinter sich gelassen, diese Menschen erzählen von Stolz über ihre ursprünglichen Heimat und doch haben sich unser Land ausgesucht. Sollten wir darauf nicht etwas Stolz sein! Ohne sie würde unser Land nicht funktionieren. Sie haben unser Land zudem kulturell bereichert. Wir können voneinander viel lernen und uns gegenseitig weiterbringen. Sie haben Deutschland zum Teil mitgestaltet und zu dem gemacht was es heute in der Welt ist, ein respektiertes angesehenes weltoffenes Land!
Über eines lohnt es sich noch nachzudenken, sind wir eine Gesellschaft die über andere überhaupt so über andere Kulturen urteilen darf? (den es gibt vor allem Probleme bei der Integration mit anderen Kulturen) Eine Gesellschaft in der Alkohol mehr Leute umbringt als Terrorismus! In der Politik und Medien Bürger in Panik stürzen! In der schuldlose Bürger bei jedem Schritt überwacht werden! In der Übergewicht mittlerweile normal ist! Was würden sie über diese Gesellschaft denken wenn sie hier als angehöriger einer anderer Kultur hilfesuchend ankommen würden? Würden sie hier als Fremder bleiben wollen? Toleranz und ein offenes Herz auf beiden Seiten würde uns viel weiter bringen. Oftmals hört man von Deutschen, die Immigranten sollen doch unsere Kultur endlich akzeptieren. Dann sollten wir damit anfangen ihnen auch Jobs zu geben und Wohnungen zu vermieten damit sie eine Chance haben. Wir sollten auch bei unseren gesellschaftlichen Problemen anfangen und nicht nur schimpfen. So sollten z.B. Frauen endlich für gleiche Arbeit gleich bezahlt werden! Dann wird das vielleicht was.

zurück zur Übersicht

ein Gedanke zu “Toleranz und Integration

  1. aspergers

    Schöne Seite, leicht zu lesen und schaut gut aus, dazu toller Inhalt

hinterlasse ein Kommentar